Exercise-Induced Asthma


Was ist das exercise-induced asthma?

Exercise-induced asthma ist, wenn Sie asthma-Symptome, wenn Sie trainieren. Möglicherweise verfügen Sie nicht über asthma zu jeder anderen Zeit, oder Sie können feststellen, dass Ihre normalen asthma-Symptome sind schlimmer oder kommen Sie auf mehr, wenn Sie trainieren.

Warum übung asthma auslösen?

Übung oder körperliche Anstrengung, auslösen können asthma-Symptome. Dies ist, weil die Art und Weise, die wir atmen, ändert sich, wenn wir üben.In der normalen Atmung, dann atmen wir meist durch unsere Nasen. Die Luft, die wir einatmen, reist durch unsere Nase, warm und feucht, bevor Sie erreichen unsere Lungen.Wenn wir atmen während des Trainings, es neigt dazu, durch den Mund statt die Nase. Dies bedeutet, dass die Luft, die wir einatmen, ist Kühler und trockener. Kalte und trockene Luft kann ein Schock sein für unsere Atemwege, die sehr empfindlich auf jede Veränderung in der Temperatur oder Luftfeuchtigkeit. Die Muskeln in den Atemwegen zu reagieren, indem Verengung oder schließen, wodurch die Auslösung der asthma-Symptome.

Symptome

Die Symptome der Ausübung-induzierten asthma sind sehr ähnlich zu denen von chronischem asthma, oder zu einer normalen asthma-Anfall. Sie umfassen:

  • ein Engegefühl in der Brust, und Keuchen
  • keuchende oder Gefühl, wie Sie nicht atmen können
  • Husten
  • nicht in der Lage, sprechen in ganzen Sätzen
  • Schwierigkeit finishing übung

Schwer atmend brauchte, um den Atem und das Gefühl, Ihr Herz-Rennen sind normale Gefühle, wenn Sie trainieren. Aber wenn Sie bemerken, die Symptome in der obigen Liste, könnte dies aufgrund der Ausübung-induzierten asthma.

Wenn Sie denken, dass Sie vielleicht Ausübung-induzierten asthma oder Ihrem normalen asthma-Symptome werden schlimmer, wenn Sie trainieren, sollten Sie Ihren Hausarzt oder asthma Krankenschwester, so dass Sie können empfehlen, andere Behandlungen.

Wie kann ich verhindern exercise-induced asthma?

Manchmal asthma-Anfälle sind unvermeidlich. Aber es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um zu verhindern exercise-induced asthma:

  • Verwenden Sie Ihre vorbeugende asthma-Inhalator 10-15 Minuten vor der Ausübung
  • Erinnern Sie sich zum Aufwärmen und warm nach unten richtig
  • Wenn es sehr kalt ist, und Sie haben Bewegung an der frischen Luft, tragen einen Schal oder Maske, bedecken Sie Mund und Nase
  • Wenn Sie Allergien gegen pollen und die pollen zählen, ist hoch, vermeiden Sie die Ausübung im freien

Wie behandeln Sie exercise-induced asthma?

Behandeln Sie die Symptome der Ausübung-induzierten asthma in der gleichen Weise, wie Sie behandeln würde Ihrem normalen asthma-Symptome, oder einen asthma-Anfall. Versuchen Sie, ruhig zu bleiben, und verwenden Sie Ihren reliever-Inhalator zur Linderung Ihrer Symptome, wobei 1 Blätterteig von Ihrem Inhalator, alle 30 bis 60 Sekunden für maximal 10 Züge.

Wenn Ihre Symptome nicht verbessern, oder Sie sind besorgt, dass an jedem Punkt, wählen Sie 999 für einen Krankenwagen, und wiederholen Sie die ersten Schritte während der Wartezeit für die medizinische Betreuung.

Ihr Arzt oder asthma Krankenschwester könnte empfehlen, dass Sie beginnen mit ein Verhinderer Inhalator oder ändern, um eine andere zu versuchen, diese Symptome zu stoppen passiert.

Sollte ich trainieren wenn ich asthma haben?

Ja! Es gibt keinen Grund sollten Sie es vermeiden, Bewegung oder körperliche Aktivität, wenn Sie asthma haben. In der Tat, regelmäßig trainieren wird helfen, Ihre Allgemeine Gesundheit und kann sogar verbessern Sie Ihre Symptome.

Wenn Sie die oben beschriebenen Schritte für die Verhinderung der Ausübung-induzierten asthma haben, sollten Sie in der Lage zu trainieren normalerweise, ohne die Symptome eines Angriffs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.