Finden Sie die Richtige Viagra-Dosierung für Sie

Es gibt 3 Dosierungen von Viagra: 25mg, 50mg, und 100mg. Die Dosis bezieht sich auf die Menge von dem Wirkstoff sildenafil citrate, das ist in jeder Viagra Tablette. Sie sollten nicht mehr als 1 Viagra Tablette am Tag.

Die meisten Menschen mit erektiler Dysfunktion beginnen auf 50mg und dann versuchen Sie einen anderen Betrag, wenn das ist nicht das richtige für Sie.

Viagra beginnt in der Regel zwischen 30 und 60 Minuten, nachdem Sie es nehmen. Aber es kann einige Zeit dauern, für Ihren Körper, um reagieren zu Viagra. Sie sollten versuchen, Viagra auf mindestens 8 verschiedenen Tagen, um zu sehen, wenn es beginnt, um eine Wirkung. Es lohnt kleben mit einer Dosis für, die, lange bevor Sie denken über einen Wechsel.

Sie können auch versuchen, eine andere Dosis wenn Sie erleben eine Menge Nebenwirkungen.

Wer sollte 50mg Viagra?

Für die meisten Menschen, die 50 mg ist die erste Dosis wird der Arzt verschreiben. Es ist auch die häufigste Dosis, die für Menschen nehmen regelmäßig. Eine Menge Leute finden, dass es genug zu verbessern Sie Ihre Erektionen.

Wer sollte 25mg Viagra?

25mg ist die niedrigste verfügbare Dosis von Viagra. Ein Arzt kann empfehlen, wenn Sie Nebenwirkungen bekommen, die aus der Einnahme der 50mg Dosis.

Für einige Menschen, 25mg Dosierung ist eine sicherere option. Dies könnte der Fall sein, wenn Sie auch die Einnahme bestimmter Arten von Behandlungen, wie diejenigen, die für HIV (HIV-protease-Hemmer) oder Bluthochdruck (alpha-Blocker).

Wer sollte Viagra 100mg?

100 mg ist die höchste empfohlene Dosis von Viagra. Es ist in der Regel vorgeschrieben, wenn die 50mg Dosis nicht geben Ihnen eine Erektion hart genug.

Wenn Sie nehmen Sie eine 100 mg-Dosis von Viagra, Sie müssen halten Sie ein Auge auf alle Nebenwirkungen, die Sie erleben könnten. Wenn Sie mehr Nebenwirkungen mit einer höheren Dosis, kann es nicht das richtige für Sie.

Wie kann ich die richtige Dosis von Viagra für mich?

Jeder Mensch reagiert anders auf Viagra, so können Sie versuchen, verschiedene Dosen zu finden, die richtige für Sie. Wenn Sie haben nicht versucht, vor Viagra, wird der Arzt in der Regel verschreiben eine 50mg-Dosis, um mit zu beginnen.

Wenn Sie versuchen, 50mg und es funktioniert, aber Sie bekommen Nebenwirkungen, die Sie könnten versuchen, eine niedrigere Dosis. 25mg kann nur arbeiten, sowie 50mg für einige Menschen.

Wenn Sie versuchen, 50mg und es funktioniert nicht, dann konnten Sie bis zu 100mg. Sollten Sie nur verschieben, bis zu 100mg wenn Sie schon nicht hatte Nebenwirkungen von 50mg.

Es ist zu Bedenken, dass es kann bis zu 8-fache der mit dem Medikament, bevor es beginnt, um einen Effekt zu haben.

Hängt es ab, in meinem Alter?

Alter ist nicht in der Regel nicht ein guter Weg, um zu sagen, welche Dosis von Viagra eine person benötigen. Wie Sie älter werden, Ihrem Körper nicht loswerden, Viagra so schnell, so dass einige Männer finden, dass eine niedrigere Dosis gibt Ihnen die gleiche Wirkung. Aber manche Männer finden, dass Sie brauchen eine höhere Dosis, wenn die ED Symptome schlimmer werden, da Sie älter werden.

Kommt es auf mein Gewicht?

Übergewicht kann die erektile Dysfunktion verschlimmern. Aber, wie das Alter, das Gewicht ist nicht ein guter Weg, um zu sagen, welche Dosis von Viagra, die Sie brauchen.

Welche Dosis am besten funktioniert?

Je höher die Menge an dem Wirkstoff, sildenafil citrate, in der Tablette ist, desto stärker die Effekte der Medikation sein wird. Dies bedeutet, dass 100mg haben die stärkste Wirkung. Aber höhere Mengen des Wirkstoff macht es wahrscheinlicher, dass für die Menschen Nebenwirkungen haben.

Ein Arzt soll verschreiben, eine Dosis von Viagra, die es Ihnen ermöglicht zu haben, die Erektionen, die Sie wollen, ohne dabei Nebenwirkungen.

Die Dosis ist am sichersten?

Ein Arzt wird immer verschreiben eine Dosis, die Sie fühlen, wird werden, sicher für Sie. Eine niedrigere Dosis ist wahrscheinlich zu weniger Nebenwirkungen als die höhere Dosis.

Erhöhe ich meine Viagra Dosis, wenn es nicht funktioniert?

Viagra funktioniert nicht immer sofort. Es kann bis zu 8 verwendet, das Medikament, bevor es beginnt, richtig zu arbeiten. Wenn es nicht richtig funktioniert, sollten Sie sehen, einen Effekt von 30 bis 60 Minuten nach Einnahme der Tablette.

Wenn Sie versucht haben, auf 8 verschiedenen Tagen und die Dosis, die Sie nehmen sind, immer noch nicht funktioniert, und Sie sind nicht mit Nebenwirkungen, kann Ihr Arzt vorschlagen, die Erhöhung der Dosis. Die maximale Dosis von Viagra kann man nehmen ist 100mg.

Sie sollten nicht mehr als 1 Viagra Tablette am Tag.

Was passiert, wenn ich zu viel Viagra?

Zu viel Viagra kann eine Reihe von Nebenwirkungen, darunter:

  • Kopfschmerzen
  • Hitzewallungen
  • schwindelig
  • Ohnmacht
  • sich krank fühlen (übelkeit)
  • verstopfte Nase
  • verschwommene Sicht

Weitere schwere Nebenwirkungen sind:

  • Schmerzen in der Brust
  • eine lange und schmerzhafte Erektion (bekannt als Priapismus)
  • Verlust der Sehkraft
  • Hautreaktion
  • passt (Anfälle)

Wenn Sie irgendwelche dieser ernsten Nebenwirkungen, die Sie sollten gehen Sie zu A&E sofort.

Wie bekomme ich das meiste aus meinem aktuellen Viagra Dosis?

Es gibt ein paar Möglichkeiten, Sie können machen das beste aus der Einnahme von Viagra:

  • Nehmen Sie die Tabletten, so wie dein Arzt verordnet hat
  • Essen Sie leichte Mahlzeiten, wenn Sie die Medikamente; schwere, kann es langsam nach unten
  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über alle anderen Medikamente Sie einnehmen, um sicherzustellen, es wird nicht auf Viagra
  • Vermeiden Sie das trinken von Grapefruitsaft oder zu viel Alkohol
  • Machen änderungen des Lebensstils, wie nach einer gesunden Ernährung und nicht Rauchen

Für jede Dosis von Viagra Sie einnehmen, man soll:

  • nicht mehr als 1 Tablette Viagra jeden Tag. Die Einnahme von zu viel Viagra macht es wahrscheinlicher, dass Sie Nebenwirkungen haben
  • nehmen Sie Ihre Viagra, wie es gebraucht wird. Es kann bis zu 4 Stunden vor dem sex aber die meisten Leute benutzen es 30 bis 60 Minuten vor

Was ist, wenn keiner der Dosen von Viagra zu arbeiten für mich?

Es kann einige Zeit dauern, für Ihren Körper, um reagieren zu Viagra. Sie sollten versuchen, die Tabletten auf mindestens 8 verschiedenen Tagen, um zu sehen, ob Sie wirksam ist.

Wenn das Medikament nicht für Sie arbeiten, gibt es eine Reihe von alternativen zu Viagra, die möglicherweise versuchen wollen:

  • Verschiedene Arten von Medikamenten zur Behandlung der erektilen Dysfunktion, einschließlich: Viagra Schließen, Cialis, Cialis Daily, Levitra und Spedra
  • Behandlungen, die Sie legen auf Ihrem penis wie eine Creme ist, oder, dass Sie Spritzen
  • Änderungen des Lebensstils wie Gewicht zu verlieren, Sport treiben, stoppen Rauchen, trinken wenig oder keinen Alkohol, stress zu reduzieren und die Vermeidung von illegalen Drogen
  • Beckenboden-übungen
  • Sex-Therapie
  • Vakuum-Pumpen
  • Penis-Implantate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.