Frühe Zeichen der Genitalen Warzen

Genitalwarzen kommen in verschiedenen Größen und Formen. Erkennen können Sie Sie von Ihrer Symptome, aber es ist am besten, um eine professionelle Diagnose von einem Arzt.

Zava bietet eine Kostenlose online-Foto-Beurteilung sowie aktuelle Genitalwarzen Behandlungen.

Wie kann ich prüfen, ob Zeichen der genitalen Warzen?

Das einzige symptom von Genitalwarzen sind Geschwülste, die bedeutet, dass Sie nur wissen, du bist infiziert, sobald man Sie entdeckt einer von Ihnen auf Ihrer Haut. Sie kann manchmal erscheinen in den Genitalien und kann schwierig sein, zu erkennen. Wenn Sie denken, dass Sie infiziert wurden, müssen Sie Ihren Hausarzt.Es ist am besten zu erkennen und behandeln Sie früh auf, um sicherzustellen, dass Sie nicht weiter wachsen und zu verbreiten. Frauen sollten sich für Warzen, die in oder rund um Ihre vulva und Leiste. Männer sollten prüfen, Ihre penis, Hodensack, Leiste und Oberschenkel. Oralen und analen sex mit einem infizierten partner kann dazu führen, genitale Warzen zu verbreiten, um den Mund (z.B. Lippen, Zunge, Gaumen), der Kehle und anus.

Was Sie suchen

Genitalwarzen kommen in verschiedenen Größen und Formen. Die häufigsten Symptome von Genitalwarzen sind:

  • Kleine Unebenheiten (bis zu 2-3mm für), die Haut gefärbt und wachsen Häufig in Clustern, bilden eine Art Blumenkohl-Form
  • Manche Menschen haben nur eine oder zwei Warzen. Wenn diese Wucherungen befinden sich direkt im genitalen Bereich, Sie sind in der Regel weich-um-die-touch und kann entweder angehoben oder flach
  • Die meisten der Zeit, genitale Warzen erscheinen in feuchten Gebieten (z.B. in oder rund um die vagina, anus oder in der Leistengegend) und verursachen keine Beschwerden oder Schmerzen. In seltenen Fällen, können Sie Jucken, weh tun oder Bluten, besonders wenn Sie neu Sie

Mit Bezug auf die frühen Zeichen der genitalen Warzen, die Sie brauchen, um Bedenken Sie, dass Sie erscheinen können Wochen bis Monate nach der Infektion. Frauen, die vor kurzem ungeschützten sex hatten und sind auf der Suche für die frühen Zeichen der genitalen Warzen sollten überprüfen Sie sich regelmäßig. Nicht alle Herpes Beulen sind frühe Zeichen der genitalen Warzen. Sie könnte die äußerung von anderen Krankheiten, von syphilis zu Hämorrhoiden oder Papeln (Art Pickel). Wenn Sie Zweifel haben, konsultieren Sie Ihren Hausarzt oder KAUGUMMI-Klinik.

Um genitale Warzen-Behandlung Beginnen Kostenlose Einschätzung

Was ist zu tun, wenn Sie Anzeichen des genitalen Warzen

Wenn Sie vor Ort die ersten Anzeichen von genital-Warzen, sollten Sie die Behandlung beginnen sofort. Topische Cremes wie Warticon, Condyline oder Aldara kann Ihnen helfen, loszuwerden, die Warzen. Andere Behandlungen für Warzen beinhalten eine Breite Palette von chirurgischen Eingriffen (laser, einfrieren oder schneiden Sie aus) sowie Chemische Behandlungen. Diese Behandlungen helfen, entfernen Sie die Warzen, aber Sie töten nicht das virus, das Sie verursacht hat.

Wenn Sie oder Ihr Arzt oder eine Krankenschwester gefunden haben Warzen, es ist wichtig, dass Sie überprüft werden auf andere sexuell übertragbare Infektionen, wie Tripper, Chlamydien, syphilis und HIV.

So vermeiden Sie Infektionen oder Ausbrüche

Eher als die Suche nach frühen Zeichen der genitalen Warzen und Sie zu behandeln, nachdem Sie schon erschien, das Sie versuchen sollten, um die Infektion zu verhindern. Ihr Körper ist in der Lage zu kämpfen, das virus, und die Patienten in Ihrem 20er bis Anfang der 30er Jahre haben in der Regel eine bessere chance, effektiv zu töten die Viren als Patienten über 30.

Wenn Sie wissen, dass Sie das virus in sich tragen, sollten Sie versuchen, um Ihr Immunsystem zu stärken. Es ist genau, wenn Ihr Körper geschwächt ist, dass genitale Warzen neigen zu erscheinen. Nehmen Sie besonders vorsichtig, wenn Sie an einer Krankheit leiden (u.a. chronische Krankheiten wie diabetes) oder sich einer Chemotherapie Unterziehen. Eine ungesunde Lebensweise erhöht das Risiko der Entwicklung von Genitalwarzen, wenn Sie vertraglich das virus. Sie sollten vermeiden, Rauchen, Rauschtrinken und stress.

Männer sind ebenso ansteckend wie Frauen, obwohl Sie weniger wahrscheinlich, um die Symptome zu zeigen. Der beste Weg, um zu vermeiden, Warzen, bleibt die Prävention, die über den Gebrauch von Kondomen und regelmäßige check-ups bei Ihrem GUM Klinik. Sie sind besonders an der Gefahr der Entwicklung von Warzen, wenn Sie mehrere Sexualpartner pro Jahr und verwenden Sie keine Kondome.

Wie genitale Warzen im Vergleich zu anderen Arten von Warzen?

Warzen auf andere Teile des Körpers – Warzen an den Genitalien und Warzen auf den rest Ihres Körpers (wie etwa an den Händen oder Füßen) sind ähnlich, aber nicht genau das gleiche. Alle Arten von Feigwarzen entwickeln wird, wenn die HPV (humanes papillomavirus) infiziert, die äußere Schicht der Haut und verursachen so schnell überschüssige Haut Wachstum.

Sie sind normalerweise nicht übertragbar – das HPV-virus verbreitet sich auf andere Teile Ihres Körpers, aber Sie sind am ehesten zu entwickeln, wo es gebrochen Haut. Warzen verbreiten sich zwischen Menschen durch direkten Haut-zu-Haut-Kontakt. Es gibt viele verschiedene Typen von HPV – Typen, verursachen Häufig körperliche Warzen sind in der Regel unterschiedlich zu denen, die verursachen Genitalwarzen (Typen 6 und 11). Jedoch, wenn (zum Beispiel) die Warze auf der hand hat, verursacht wurde durch eine Art von HPV kann auch dazu führen, Genitalwarzen (Typen 6 oder 11), dann besteht die Möglichkeit, dass Hautkontakt, verursachen genitale Warzen. Allgemeine körperliche und genitale Warzen haben nicht assoziiert mit einem erhöhten Risiko von Gebärmutterhalskrebs. Eine kleine Minderheit von HPV-Typen sind mit zervikalem Krebs assoziiert, aber diese nicht normalerweise verursachen Warzen.

Nicht alle Flecken sind Warzen – es gibt alle Arten von Warzen, Knoten oder Pickel, die Sie auf Ihre Genitalien. Zu finden ist das nicht unbedingt etwas zu befürchten. Jedoch, es ist eine gute Idee, um sich selbst ausgecheckt, die von einer Krankenschwester oder Arzt, wenn Sie jemals unsicher über das, was Los ist da unten. Hier ein kurzer überblick der häufigsten Arten von Marke oder Makel, die Sie finden in Ihrem Genitalbereich, und wie Sie zu vergleichen:

Genital Warzen:

  • Kleine, fleischige Haut farbige Beulen, manchmal mit einem Blumenkohl-ähnliche Oberfläche
  • Genitalwarzen verursacht durch die HPV-Typen 6 und 11. Sie sind sehr ansteckend und verbreiten sich über sexuellen Kontakt. Sie sind die häufigste STD in der Welt, aber Sie sind nicht gefährlich
  • Es gibt keine Heilung für das HPV-virus, aber die Warzen können behandelt werden, mit Cremes oder Flüssigkeit, Operationen oder einfrieren. Manchmal ist der virus geht Weg auf seine eigenen

Genital-herpes:

  • Rot, schmerzhaft und manchmal juckende Bläschen oder Wunden
  • Herpes Wunden entstehen durch das herpes-simplex-virus. Die Infektion weitergegeben werden kann beim sex
  • Es gibt keine Heilung für herpes, aber es gibt Medikamente, die Sie ergreifen können, um zu verhindern oder zu verringern Ausbrüche der Infektion

Eingewachsene Schamhaare:

  • Rote, entzündete Pickel rund um die Follikel Ihre Schamhaare
  • Eingewachsene Haare passieren, wenn die Haare nachwachsen schief geht. Es passiert vor allem zu Menschen, die rasieren Ihren Schambereich
  • Vermeiden rasieren wieder für eine Weile, und machen Sie einen Termin mit Ihrem Hausarzt, wenn Sie gereizt oder infiziert

Flecken oder Pickel:

  • Genau wie die white-heads erhalten Sie auf den rest Ihres Körpers
  • Flecken auf den genitalen Bereich sind durchaus üblich. Manchmal, Pickel sind hormonelle und in Bezug auf Ihre Menstruationszyklus
  • Vermeiden Sie ein berühren oder Kommissionierung Sie. Nicht rasieren oder Wachs, die dort unten für eine Weile, halten Sie den Bereich sauber, und genügend warme Bäder

Haut-tags:

  • Wie genitale Warzen, Haut-tags sind kleine, fleischige Beulen. Im Gegensatz zu genitalen Warzen (die erhabene Beulen, flach auf der Oberfläche der Haut), eine Haut-tag, wächst nach außen und ist an Ihrer Haut durch einen schmalen Stiel
  • Haut-tags sind völlig unbedenklich Stück extra Haut, in der Regel verursacht durch Reibung
  • Es gibt mehrere Arten von over-the-counter-Behandlungen zur Verfügung für die Verwaltung von Haut-tags, einschließlich Tee-Baum-öl

Maulwürfe:

  • Maulwürfe sind wie Warzen oder Haut-tags, aber Sie sind in der Regel symmetrisch und sehr gut definiert. Sie sollten über eine einheitliche Farbgebung im gesamten
  • Muttermale entstehen ganz natürlich in Ihrem Körper, einschließlich in und um Ihre Genitalien. In seltenen Fällen können Muttermale können zu Krebs werden, so sollten Sie ein wachsames Auge auf, wie Sie Aussehen, und Benachrichtigen Sie Ihren Hausarzt über alle änderungen
  • Es gibt keine Notwendigkeit, zu behandeln, eine mole, es sei denn, es stört Sie, oder es wird Krebs. In diesen Fällen, Maulwürfe kann leicht entfernt werden, die mit der Operation

Welche anderen Symptome kommen mit genitalen Warzen?

Das wichtigste symptom der genitalen Warze-virus sind kleine, farbige Haut-Wucherungen, die angezeigt werden auf oder um Ihren Genitalbereich. Die Wucherungen können Klumpen zusammen und bilden eine Blumenkohl-artige Form.

Andere Symptome im Zusammenhang mit Genitalwarzen gehören:

  • Juckreiz oder Entzündungen
  • Blutungen, wenn die Warzen entzündet, gereizt oder zerkratzt
  • Beeinträchtigung der normalen Fluss des Urins, wenn Sie in der Nähe oder in die Harnröhre

Überprüfen Sie die Tabelle oben, um einen Eindruck zu bekommen, was Ihre Symptome bedeuten könnte. Für den Frieden des Geistes und kompetente Beratung, wenn Sie sich jemals unsicher sind, über etwas, das Sie gefunden haben, auf der Haut um den Genitalien, besuchen Sie einen Hausarzt oder eine Krankenschwester bei Ihrem lokalen Operation oder sexuelle Gesundheit-Klinik für eine ordentliche Beratung und Diagnose.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.