Kaufen Lippenherpes-Test-Kits Und-Behandlung Online


Was sind Herpesbläschen?

Kalte Wunden sind kleine Bläschen, die auf oder rund um den Rand der Lippen. Sie kann aufgeteilt und leicht blutet, das kann schmerzhaft sein. Fieberbläschen sind sehr Häufig und betreffen Männer und Frauen aller Altersgruppen.

Eine kalte Wunde entwickeln, wenn Sie infiziert sind, die entweder mit Herpes-Simplex-Virus-1 (HSV-1) oder Herpes-Simplex-Virus-2 (HSV-2) um den Mund herum. Dies ist in der Regel vertraglich durch direkten Kontakt mit einer anderen person, die eine kalte Wunde, wie küssen oder durch die gemeinsame Nutzung Pflegeprodukte wie Lippenpflege. Es können auch verfangen werden über den oralen sex mit jemand, die hat herpes.

Infektion mit HSV-1 oder HSV-2 wird nicht immer Symptome verursachen. In der Regel Menschen, die eine Infektion haben, haben Ausbrüche von Zeit zu Zeit, aber kann lange Zeit ohne Symptome. Es ist nicht vollständig verstanden, warum ein Ausbruch passiert, aber einige Dinge scheinen, um Sie auszulösen – zum Beispiel, wenn Sie sich unwohl trotzdem (Husten, Erkältungen, Grippe), wenn Sie gestresst sind oder nach unten laufen, wenn Sie auf Ihrer Periode, oder wenn Sie verbringen viel Zeit in hellen, direkte Sonneneinstrahlung.

Die Lippenherpes?

Lippenherpes beeinflussen kann jeder, der in Kontakt mit dem virus. Sobald Sie infiziert wurden, eine kalte Wunde können aufflammen jederzeit, aber kann verwaltet werden, mit entsprechender Behandlung.

Sie haben ein höheres Risiko einer Ansteckung mit dem virus, wenn Sie:

  • küssen jemand mit nicht verheilten Lippenherpes-Bläschen
  • teilen Sie kosmetische Produkte, mit jemandem, der Lippenherpes
  • Oralsex mit jemand, die hat herpes

Senken Sie Ihr Risiko von Lippenherpes Sie sollten vermeiden Sie direkten Kontakt mit jemand anderem Lippenherpes. Kalte Wunden werden oft ausgelöst, wenn Sie nach unten laufen oder betont, so dass, wenn Sie die Infektion haben, sollten Sie diese Auslöser vermeiden, um zu verhindern, dass einen Ausbruch der Symptome.

Was sind die Symptome von Lippenherpes?

Die wichtigsten Symptome von Lippenherpes sind die sichtbaren Blasen um den Mund. Entwicklung eines Lippenherpes blister beginnt mit einem seltsamen Kribbeln auf oder um die Lippen. Kleine Blasen bilden und kann knacken und Bluten, das kann schmerzhaft werden.

Fieberbläschen sind in der Regel nicht gefährlich, manchmal aber auch belastend oder unangenehm.

Wie kommst du getestet bei Lippenherpes?

Eine Lippenherpes-test-kit ist eine Möglichkeit, zu überprüfen, wenn Sie Lippenherpes, ohne einen test in person.

Der test ist geschrieben, um Ihre Tür oder post für Sie zu sammeln. Es enthält ein Wattestäbchen, die Sie verwenden, um zu sammeln eine Probe aus dem Bereich, den Sie denken könnte eine kalte Wunde. Dann posten Sie diese in unser Labor für die Prüfung.

Die Ergebnisse Ihres Tests angezeigt werden, die in Ihrem Konto. Sie können dann sehen, ob oder nicht Sie benötigen, um Behandlung zu erhalten, oder wenn Ihre Symptome sind verursacht durch einen anderen Zustand.

Was sind die Optionen für die Lippenherpes Behandlung?

Lippenherpes behandelt werden können mit antiviralen Medikamente, die hilft, Ihre Symptome verschwinden schneller (akute Behandlung) oder hilft, Sie zu stoppen Symptome kommen, wenn Sie bekommen eine Menge von Ausbrüchen (suppressive Behandlung)

Wir bieten folgende Behandlungen Fieberblasen:

  • Aciclovir für die akute Behandlung
  • Aciclovir für suppressive Behandlung

Ein Kurs von suppressive Therapie kann verringern Sie die Anzahl der Herpes-Ausbrüche, die Sie haben über einen Zeitraum von Zeit, dies ist in der Regel für 6 bis 12 Monate. Es ist meist hilfreich, wenn Sie mehr als 6 Ausbrüchen pro Jahr. Den kurzen Kurs der Behandlung-Therapie hilft erleichtern eine aktuelle Ausbruch schneller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.