Allgemein

Was Sind die Nebenwirkungen von Aciclovir?


Welche Nebenwirkungen kann aciclovir geben Sie?

Aciclovir ist ein Medikament, das Sie könnte vorgeschrieben werden, um bestimmte Typen von Viren. Es ist für Fieberbläschen um den Mund, Gürtelrose, Windpocken und herpes genitalis.

Häufige Nebenwirkungen:

  • Übelkeit (sich krank fühlen)
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Kopfschmerzen

Gelegentliche Nebenwirkungen:

  • Müdigkeit
  • Bauchschmerzen
  • Verstopfung
  • Stimmungsschwankungen, könnte dies Unruhe, Halluzinationen, Verwirrtheit
  • Schwindel oder Benommenheit
  • Zeichen(s) von Nieren-problem – dies können beispielsweise die Veränderung der Menge von Urin und/oder abnorme Rücken oder Seite Schmerzen
  • Vertigo – in diesem Zustand, Sie fühlen sich wie Sie oder Ihre Umgebung sind Spinnen und wirbelnden, was fühlen Sie sich schwindlig und Auswirkungen auf Ihre Bilanz
  • Schmerzen in den Gelenken oder Muskeln
  • Ödem – das ist, wenn Sie extra Wasser baut sich in teilen des Körpers, die dazu führen können, Schwellungen und andere Probleme
  • Juckreiz oder Hautausschläge – dabei könnte es sich rote Flecken auf Ihrer Haut

Seltene Nebenwirkungen:

  • Koma
  • Hepatitis – dies ist ein Zustand, verursacht, wenn es eine Entzündung der Leber,
  • Anfälle – es gibt viele Arten von Anfällen, aber Sie könnten anerkannt werden, wenn Sie haben Symptome wie vorübergehende Verwirrung, Unkontrollierbare Zuckungen der Arme oder Beine oder Verlust des Bewusstseins
  • Abnahme der weissen Zellen in Ihrem Körper – das bedeutet, Ihr Immunsystem niedriger ist, und Sie sind häufiger krank mit Infektionen
  • Stevens–Johnson-Syndrom – das ist eine seltene Erkrankung, die wirkt sich auf die Haut und die Schleimhäute. Man konnte erkennen, es mit Grippe-Symptome, dann ein schmerzhafter Roter/lila Ausschlag, der sich ausbreitet und Blasen. Die Erkrankung muss eine sofortige Behandlung
  • Allergische Reaktion – das könnte bedeuten, dass Sie Schwierigkeiten haben, die Atmung, die Zunge/Hals Schwellung, Ausschlag oder Nesselsucht. Dies muss eine sofortige Behandlung, da es tödlich sein könnte

Wer ist am ehesten zu Nebenwirkungen?

Ihr Arzt wird überprüfen Sie Ihre Risiko, während eine Bewertung – es ist wichtig, lassen Sie Ihren Arzt wissen, wenn Sie irgendwelche Medikamente, und dazu gehört alles, was over-the-counter, einschließlich Nahrungsergänzungsmittel und pflanzliche Heilmittel. Sie sollten dies tun, da verschiedene Medikamente können miteinander interagieren und dazu führen, dass einige negative Aspekte.

Einige Arzneimittel können Wechselwirkungen mit Aciclovir – dazu gehören solche für:

  • HIV/AIDS – Zidovudin
  • Bakterielle oder Pilz-Infektionen amphotericin B, foscarnet, gentamicin, kanamycin
  • Krebs – talimogene laherparepvec, cisplatin
  • Schmerz – Entlastung- Motrin, ibuprofen

Einige Menschen haben vielleicht ein höheres Risiko von Nebenwirkungen, einschließlich solcher, die:

  • Menschen mit Nierenproblemen – wenn Sie Nierenprobleme haben oder eine Geschichte von Ihr, Ihr Körper möglicherweise nicht in der Lage, deaktivieren Sie das Medikament aus Ihrem system zu gut. Weil dieses, die Ebene der Droge steigt in Ihrem Körper, die potentiell Probleme verursachen. Es ist auch möglich, dass aciclovir verringert die Funktion Ihrer Nieren, so dass Sie auch benötigen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ob Ihre Dosis geändert werden muss
  • Schwangere Frauen – es gibt keine Hinweise darauf, dass aciclovir ist eine Gefahr für einen Fötus in einer schwangeren Frau, aber Sie sollten trotzdem mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie Schwanger sind oder planen, es zu begreifen. Sie müssen sorgfältig prüfen, die Vorteile und möglichen Risiken vor der Entscheidung, nehmen Sie aciclovir
  • Stillenden Frauen Aciclovir beeinflussen können, ein Kind wird gestillt, da es in die Muttermilch übergehen. Wenn Sie stillen, sollten Sie Ihren Arzt und erhalten Sie einige Ratschläge darüber, ob Sie die nehmen Sie dieses Medikament während der Stillzeit
  • Ältere Menschen bei älteren Menschen, die die Nieren nicht so gut funktionieren wie früher, es dauert länger, für ein Medikament, gelöscht werden aus dem Körper (ähnlich wie wenn Sie Nierenprobleme haben). Da das Medikament bleibt im Körper für eine längere Zeit, könnte dies das Risiko erhöhen, Nebenwirkungen
  • Kinder – dieses Medikament wurde nicht untersucht bei Kindern jünger als 2 Jahre, so kann nicht empfohlen werden
  • Menschen mit überempfindlichkeit – Aciclovir sollte nicht von Personen eingenommen werden, die allergisch auf das Medikament selbst oder einer Ihrer Bestandteile, das heißt, Sie sind wahrscheinlich negativ reagieren, um es

Kontrollieren Sie Ihr Risiko von Nebenwirkungen, da Nebenwirkungen, die passieren könnte, in jeder (obwohl Sie nicht passieren in jeder), das beste Weg zu niedrigeren Risiko von Nebenwirkungen ist, um ganz ehrlich zu sein mit Ihrem Arzt und sagen Sie Ihnen alles, was Sie für relevant halten. Im Allgemeinen halten bei guter Gesundheit ist wichtig, bei der Senkung das Risiko für viele Probleme.

Wie können Sie erkennen, aciclovir Nebenwirkungen?

Erste Schritte – so starten Sie mit, es ist immer eine gute Idee, werfen Sie einen Blick auf die Packungsbeilage, die in der Regel mit Ihrem Medizin kommt. Sie können diese nutzen, um sich mit den Nebenwirkungen, wie Sie Aussehen könnten und wie Häufig jeder sein könnte. Nicht jeder erlebt Nebenwirkungen, aber informiert sind, ist wichtig.

Machen die meisten Arztbesuche – es wird auch empfohlen, dass Sie ein Notizbuch führen, der alle Ihre Termine mit Ihrem Arzt und alle tests, die Sie vielleicht am Ende tun, um zu überprüfen, Ihre Antwort auf aciclovir. In diesem notebook sind, sollten Sie aufschreiben, zu welchen Zeiten du bist der Einnahme von aciclovir, was Zeit, die Sie erleben Nebenwirkungen (wenn überhaupt) und wenn Sie besser oder schlechter zu bekommen. Trends wie Verschlechterung von Nebenwirkungen nach der Einnahme aciclovir diskutiert und berichtet.

Ausschluss anderer Ursachen – weil eine Menge von Drogen kann dazu führen, dass einige Symptome aciclovir, wie Schwäche und Müdigkeit, Ihr Arzt wird überprüfen Sie immer, wenn Sie etwas, bevor Sie verschreiben. Sie könnten krank werden, während Sie bereits die Einnahme von aciclovir aber, und Krankheiten kann eine Wirkung haben, auch. Zum Beispiel, haben Sie vielleicht ein paar Magen Probleme (Lebensmittelvergiftung), Kopfschmerzen (Austrocknung, Erkältung, Migräne), Hautausschlag (Infektion, Allergie) oder Müdigkeit (Schlafmangel, vitamin-Mangel). In diesen Fällen ist es wichtig zu halten Ihren Arzt, aktualisiert Termine, oder früher, wenn dringender.

Was tun gegen aciclovir Nebenwirkungen

Überprüfen Sie mit einem Arzt vor der Beendigung der Behandlung–, wenn Sie denken, Sie haben Nebenwirkungen, weil von aciclovir, ist es wichtig, dass Sie nicht einfach aufhören, das Medikament zu nehmen (es sei denn, es ist eine schwere Reaktion). Selbst wenn Sie nur erleben milde Symptome, ob es neu oder anders ist, sollten Sie lassen Sie Ihren Arzt wissen sofort. Sie lasse Sie wissen, ob Sie fortfahren sollten, bis Sie das Rezept fertig oder, wenn Sie sollten aufhören. Nicht nur die Einnahme der Droge selbst, denn es könnte bedeuten, dass Ihre Infektion nicht völlig behandelt wird oder werden kann schwieriger zu behandeln.

Halten Sie Ausschau nach Anzeichen von Notfall – im Notfall, wie wenn Sie leiden unter einer überdosis, Sie (oder wer auch immer mit dir), sollte sofort den Notruf anrufen. Die Symptome in diesem Fall wäre die Unruhe, extreme Schläfrigkeit, Verlust des Bewusstseins, Krampfanfällen und/oder Nierenversagen.

Ist das Risiko von Nebenwirkungen Wert?

Aciclovir wird verwendet, um zu verwalten und Ausbrüche von viralen Erkrankungen. Aciclovir ist zur Behandlung von Infektionen durch bestimmte Viren, die Ursache von Lippenherpes um den Mund, Gürtelrose, herpes und Windpocken.

Aciclovir kann dazu beitragen, die Symptome von einem Ausbruch einer viralen Infektion, weil es hilft, die Wunden heilen schneller, hält neue Wunden bilden, und verringert die Schmerz/Juckreiz. Aciclovir kann auch dazu beitragen, wie lange Sie Schmerzen nach, die Wunden heilen. Außerdem, in Leuten mit einem geschwächten Immunsystem, aciclovir kann verringern das Risiko, das virus breitet sich auf andere Teile des Körpers und verursachen schwere Infektionen.

Wenn Sie sich sorgen über Nebenwirkungen, ist es am besten, etwas Forschung zu tun – sollten Sie zuerst Lesen Sie die Packungsbeilage, die Sie mit Ihrem Medikament. Sie konnte auch sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, wenn Sie neben Ressourcen, die Sie Lesen könnte, um Sie besser informieren Sie Sie und setzen Sie Ihren Verstand an der Mühelosigkeit.

Ein Arzt wird Ihnen nur aciclovir, wenn die Vorteile die Risiken überwiegen – auf die gesamte, sollten Sie daran denken, dass Ihr Arzt hat dieses Medikament verschrieben, weil Sie haben beurteilt, dass der nutzen für Sie größer ist als das Risiko von Nebenwirkungen. Allerdings, wenn Sie sind besorgt über die Einnahme der Medikamente, stellen Sie sicher, besprechen Sie Ihre Bedenken mit Ihrem Arzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.